Band-History - the beagles

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Band-History

Infos

Es begann alles im Jahr 1997 als André, Uwe und Carsten Thode sich entschlossen zusammen Musik zu machen...
Anfang des Jahres trafen sich André und Carsten, die beide schon zusammen in der Band "Three's A Crowd" spielten, bei Uwe, da Uwe eine Martin D-28 Akustikgitarre verkaufen wollte, an der André Interesse hatte. Beim Testen der Gitarre hat es nicht lange gedauert und alle 3 hatte eine Gitarre in der Hand und es wurden zusammen ein paar Songs gespielt. Das klappte erstaunlich gut - auch der mehrstimmige Gesang, so dass dies die Geburtsstunde der beagles wurde. Die drei beschlossen nämlich nach dieser spontanen Musiksession einen Auftritt im Irish Pub "Das Kellys" in Wolfenbüttel zu spielen. Kurz vor ihrem ersten Auftritt brauchte man einen Bandnamen und Uwe benannte die Band spontan in "the beagles".




Kurze Zeit nach díesem ersten Auftritt stiegen der Dude als Bassisten und Bernd als Drummer ein und the beagles waren in ihrer ersten Bandbesetzung komplett. Anfangs spielten André, Carsten und Uwe nur mit akustischen Gitarren, das erst Mal mit E-Gitarre traten the beagles im Sommer 1998 auf.
Es folgten in den nächsten Jahren viele weitere Auftritte, u.a. bereits 1998 zum ersten Mal in der Alten Stellmacherei in Gadenstedt. Es wurden in den nächsten Jahren zwei CDs bei Claus Hartisch im Studio aufgenommen. Die erste CD "4 1/2" (2001) ist leider nicht mehr erhältlich, aber die zweite CD "growin' up" (2005) ist noch immer erhältlich.
In der ersten Besetzung spielte die Band bis Ende 2005. Carsten musste dann jedoch beruflich nach Jena und reichte Urlaub ein, der bis heute anhält. Der Dude ergriff sofort die Chance und wechselte an die E-Gitarre. Der nun freie "Bassisten-Job" wurde für einige Zeit durch Aushilfe von befreundeten Musikern übernommen, bis im Sommer 2006 Frank einstieg und seitdem die tiefen 4-Saiten spielt.
(Alles was ab 2006 passiert ist findet man im Newsarchiv.)


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü